Wochenende in Bildern

Unser Wochenendbilderbuch November. #4

Juhuu – er ist daaa! Endlich ist Advent und damit Zeit für Kerzen, Sterne, Adventrituale, Weihnachtsbücher, Lichterketten, Adventkalender, viel Deko, Tannenreisig, Kekse.

Und um den Start dieser wunderbaren Zeit richtig zu feiern und wunderbar zu begehen, hab ich mit Freude dekoriert!
Genaueres zeig ich euch noch diese Woche in einem Extra-Post, aber soviel sei verraten: viel, ganz viel von den Dekorations-Stücken sind selbstgemacht.
Vor allem unseren Eingang inkl. Aufgang hab ich heuer das erste Mal, seit wir in unserem Haus leben, richtig festlich geschmückt. Ich bin verliebt!

img_3404

Auch indoor freuen wir uns auf Advent und vor allem auf Weihnachten.
Wir haben auch dieses Jahr keinen klassischen Adventkranz, sondern eine Adventspirale mit 4 Kerzen, einer größeren Vorfreude-Kerze und vielen weihnachtlichen Figuren.
Die Spirale hat 24 Steckplätze und meine Süßen dürfen ab dem 1. Dezember jeden Tag mit Maria auf dem Esel einen Steckplatz weiterziehen. Da sowohl Hasenbub als auch die Babymaus „nur“ alle 4 Tage den Adventkalender öffnen dürfen, ist das ein feines Ritual, um jeden Tag im Advent bewusst zu begehen.

img_3406

Auch ein weiteres Ritual hatte noch Platz an diesem ersten Advent-Wochenende. Das jährliche Christbaum aussuchen.
Wir fahren dazu zu einer Christbaumschule und suchen uns natürlich den schönsten, besten, wundertollsten Christbaum aus und versehen ihn mit einem Zettel mit unserem Namen. Unser Baum darf so nun bis zum 23.12 weiterwachsen, in der Gewissheit ab 24.12 ein richtiger Familienchristbaum zu sein!
Der Hasenbub fetzt durch die Reihen und findet alle 2 Minuten den perfekten Baum. Nach gefühlten 79 Bäumen, können wir uns doch auf einen einigen! Puhh…

img_3411

Ich mache mir dieses Wochenende selbst ein Weihnachtsgeschenk – eine neue wunderschöne Uhr, über die ich mich nun jedesmal freue, wenn ich auf mein Handgelenk schaue.
Sie ist wunderschön, zeitlos, aber irgendwie auch so erwachsen. Macht aber nix – ein erwachsenes Handgelenk kann ich verkraften, wenn alles andere bissi unerwachsen bleibt!

img_3408

Gekauft hab ich das Prachstück mit meinem besten Freund, den ihr hier schon mal kennengelernt habt.
Er war dieses Wochenende bei uns, wir haben viel Zeit gemeinsam verbracht, er hat mit meinen Kindern gespielt, wir haben literweise Kaffee getrunken, viel gelacht, das ganze Leben besprochen und endlich mal wieder unsere Freundschaftstanks aufgefüllt und uns gefreut. Danke lieber M – schön, dass wir uns haben!

img_3410

Neben Advent und Freundschaft haben Bücher dieses Wochenende dominiert. Es wurden Bücher angeschaut, gelesen und vorgelesen.
Herrlich – Bücherliebe wird hier auch bei den Kleinen schon groß geschrieben.
Die Babymaus und ich starteten schon lesend ins Wochenende…

img_3407

…sonntagsfrüh liest der Beste parallel mit Babymaus und Hasenbuben…

img_3405

…und nachmittags den heißliebten Donald Duck.

img_3409

Nun freu ich mich auf eine Woche mit Adventkalenderstart, einem Freundinnentreff in einer meiner alten Heimaten und hoffentlich viele Gelegenheiten unseren geliebten Advent als Zeit der Vorfreude zu begehen.

Wenn ihr noch mehr Wochenenden sehen wollt – schaut bei Susanne von geborgen-wachsen rein!


Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s