Allgemein

4×6 = 24…Adventkalender füllen leicht gemacht

[Kooperation] Der Advent wird im Hause Mamasprosse geliebt! So richtig, mit Anlauf.
Der Hasenbub, die Babymaus und ich stehen total auf den Advent mit seinen Kekserl, seiner Deko und natüüürlich dem Adventkalender.
Der Beste liebt den Advent etwas gezwungenermaßen…er freut sich wohl eher an uns, wenn wir uns freuen. Auch gut!

Was bei uns schon immer, auch schon vor den Kindern gepflegt wurde, ist der gemeinsame Adventkalender. Und GEMEINSAM mein ich ganz erst.

Wir teilen und füllen den Adventkalender untereinander – früher durften der Beste und ich 12x ein Sackerl öffnen.
Dann kam der Hasenbub und wir alle durften uns 8x an einer Kleinigkeit erfreuen.
Seit die Babymaus bei uns teilen wir die Säckchen natürlich durch 4.
(Und hier fällt mir auf, dass man mit Kinder einfach auf einiges verzichten muss… Zum Beispiel bei uns inzwischen auf ganze 6(!!) Säckchen… Tja!)

Ich fülle also insgesamt 18 Säckchen, der Beste befüllt meine 6.
(Auch hier könnte aufmerksamen Lesern etwas auffallen… Hihi!)
Der Hasenbub beginnt am 1.12, darauf folgt am 2.12 die Babymaus. Am 3.12 öffnet der Beste und am 4.12 hab ich die Ehre – dann beginnt die ganze Gaudi wieder von vorne.

Aussehen tut das ganz dann so… (Das Foto ist vom letzten Jahr…aber auch heuer wirds sehr ähnlich sein!)


Für heuer ist schon alles vorbereitet, denn schließlich ist’s bis zur ersten Öffnung nicht mehr weit.
Die Kinderbefüllungen bereite ich gerne vor, denn sie sind, ehrlicherweise, nicht arg schwer zu besorgen.

Der Hasenbub darf sich bald über folgende Goodies freuen:
StarWars Socken, einen gruseligen Drachen, ein Frosch mit Antrieb für die Badewanne, ein mit Duschgel gefülltes Krokodil, eine echte Schere und einen 5 farbigen Drache Kokosnuss Stempel.

img_3161

Und die Babymaus wird im 4 Tages-Rythmus folgendes finden:
Ein Badetier-Wal, eine Sprudel-Tablette mit Farbe für die Badewanne, 3 Schleichtiere, ein Pferde-Armketterl eine bunte Halskette

img_3160

So weit, so gut.
Doch dann ist da noch der Beste, der zwar superduperoberaffenklasse ist, aber zum beschenken ein Albtraum ist.
Doch heuer hatte ich echt Glück und fand bei radbag einige lustige und vor allem praktische Gimmicks für meinen Besten!

Und nun, mein Bester, musst DU leider aufhören zu lesen! STOPP!

Ihr anderen dürft natürlich weiterlesen und dürft euch freuen, in diesem Fall mehr zu wissen, als mein Bester! Hihi…

Der Beste ist ein StarWars Fan und da bin ich bei radbag mehr als fündig geworden.
Im Adventkalender wird er also folgendes finden und sich hoffentlich anständig freuen:

Eine StarWars Look ALite LED Nachttischlampe für die abendliche Erleuchtung.
Darth Vader sorgt also bald für gruselig coole Beleuchtung auf des Bestens Bettseite…
Wer Darth Vader nicht so schätzt – diese Lampe gibts auch als Strom Trooper… Da hat man Qual der Wahl?!?

img_3167

Heuer schlachte ich das Thema StarWars komplett aus und so zieht nicht nur Darth Vader in unser Schlafzimmer (*seufz*), sondern der kleine R2D2 wird auch bald unseren Frühstückstisch bevölkern.
Denn der Beste bekommt den kleinen Kerl als Eierbecher

 

Nummer 3 im Adventkalender und damit das StarWars Schlusslicht ist schlicht und ergreifend ein StarWars Mystery Egg. (Was es alles gibt!!)

img_3159

Nach weiteren 4 Tagen findet der Beste dann etwas ganz Besonderes.
Es ist praktisch und ich kann mir enorm gut vorstellen, dass das in seiner Werkstatt oft verwendet wird…
Die Rede ist von der iFixit magnetisch beschreibbaren Arbeitsmatte.Hier halten alle metallischen Gegenstände, wie Schrauben, Muttern,… und warten dort, mit dem beiliegenden Stift gut beschriftet, auf ihren weiteren Einsatz. Sei’s beim auseinanderbauen oder für Neubau-Projekte – praktisch ist’s allemal!

Der geneigte Leser erkennt nun, dass noch 2 Säckchen leer sind für den Besten…
In eines kommen schnöde Handschuhe, damit die Hände beim Spazierengehen warm bleiben. Doch das letzte Säckchen will sich nicht füllen lassen – ich bin ideenlos…
Habt ihr Ideen?
Wenn ja – bitte bitte her damit!!!!

Einstweilen fülle ich abends, wenn alle schlafen, die anderen 17 Säckchen und freu mich auf die Vorfreude, die kleine Spannung beim Öffnen und natürlich auf meine 6 Überraschungssäckchen!

img_3158

Die Radbag-Produkte wurden mir freundlicherweise nach meiner Auswahl von radbag zur Verfügung gestellt.
Vielen Dank – der Beste wird sich sicher freuen!


Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

Advertisements

4 Kommentare zu „4×6 = 24…Adventkalender füllen leicht gemacht

  1. Ich hab ja gerade erst frisch gelernt, dass man als Patentante einen Adventskalender basteln darf fürs Patenkind. Weil die aber noch ein Baby ist, dachte ich mir auch ich teil den mal einfach unter der Familie auf und so haben alle was davon.
    Und in einem Sackerl war ein kleiner Darth Vader 😀

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s