Wochenende in Bildern

Unser Wochenendbilderbuch Oktober. #5

Dieses Wochenende beginnt mit einem ausgedehnten Besuch bei meiner allerbesten-super-duper Schwester, über die ich hier schon mal geschrieben habe.
Es ist nicht nur so, dass wir 2 Mädels uns so unglaublich lieb haben, sondern auch unsere 4 Kids sind einander nahe und spielen einfach wunderbar mitsammen. Zurzeit gibt es eine echt süße Teilung… Die 2 „Mittleren“, also der Hasenbub und die kleine Tochter meiner Schwester, spielen zusammen im Kinderzimmer. Und der große Sohn bespielt, bewundert und liebt meine kleine Babymaus.
Entzückend…

img_2014

Mit 4 Kindern muss man dann auch dringend mal raus – da kennen wir nix. Auch nicht bei Regen. Wir schnappen Regenhut, Jacke, Gummistiefeln und stapfen mit harten Brot zu den Nachbarpferden.

img_2017

Am Heimweg nimmt dann plötzlich der Hasenbub die Hand seines großen Cousins und die 2 wandern vor uns her und besprechen ihre Welt. Hach…

img_2013

Die Babymaus schläft liebend gern in ihrer Manduca auf meinem Rücken und auch diesmal klappt das Schlaferl perfekt. Sogar so gut, dass ich Kind und Manduca auf dem schwesterlichen Bett ablegen kann.
Und die Gute schläft wirklich in dieser Stellung noch eine halbe Stunde weiter…

img_2015

Wir freuen uns dieses Wochenende dann doch noch einmal an frischer Luft ohne Regen. Sondern mit bissi Sonne und schönen Schäfchenwolken.

img_2022

Unsere Babymaus bekommt, wenn die Tiere sieht, immer eine ganz besondere Stimme. Eine hohe, total begeisterte Quietschestimme.
Doch die Ziege hat Glück. Sie wird nicht nur angequietscht, sondern auch gefüttert.

img_2021

Wir treffen auch Enten. Viele Enten. Weiße, schwarze, bunte, braune, grüne und die hier. Ich kann nur neidlos anerkennen: Die hat die Haare schön!

img_2024

Der Hasenbub ist zurzeit nur mehr per Rad unterwegs. Obwohl er auch ohne Rad schnell ist…zu schnell für mich und mein Foto. Ich schaff nur die Füße und den Rücken! Immerhin ist das heißgeliebte Rad im Bild.

img_2020

Doch es ist auch ein arbeitsreiches Wochenende. Mein geliebter Bester ist der Fleissigste. Er hat allen Ernstes fast 10 Tonnen Brennholz geschnitten und geteilt.
Ich habe 2 Stunden geholfen und bin echt beeindruckt. Nun freuen wir uns auf wohlige Wärme im Winter.

img_2016

Doch bei so viel Arbeit braucht man auch eine Stärkung.
Kürbis-Süßkartoffel-Romanesko-Suppe und frisch gebackenes Fociacca – lecker. Findet auch die Babymaus, die nur mehr alleine essen will. Ohne Mama-Hilfe. Wie es danach aussieht, muss ich wohl nicht erwähnen, oder? Aber hauptsache es schmeckt!

img_2018

Danach gibts leckeren Mürbteig-Apfelkuchen. Yummy… Denn, hey – was wäre ein Wochenende ohne Kuchen??

img_2019

Beendet wird das Wochenende vom obligatorischen Baden der Kinder… Und ich mach daneben die Wäsche. Was soll’s!

img_2025-1

Nun geht’s auf in eine aufregende Woche, die noch gar nicht beginnt, da ja morgen ein Fensterltag (dt. Brückentag) und übermorgen Feiertag.
Da gibts also noch viel Familienzeit und Wohlfühlplüsch.

Wenn ihr noch mehr Wochenenden sehen wollt – schaut bei Susanne von geborgen-wachsen rein!


Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s