Allgemein

Friday Fives.

Dankbarkeit spielt in meinem Leben eine sehr große Rolle.
Ich bin für so vieles dankbar und mein bisheriges Leben hat mich echte, aufrichtige Dankbarkeit mehr als gelehrt.
Beim Format „Friday Fives“ fordert Nadine von Buntraum jeden Freitag auf, 5 Dinge zu benennen, für die man diese Woche dankbar ist.
Das gefällt mir. Also bin ich dabei!

  1. Geschwisterplüsch
    Der Hasenbub hat seine kleine Schwester zwar immer süß und lieb gefunden, aber der Alltag mit ihr, war eine Zeit lang recht anstrengend. Ich hab hier davon berichtet.
    Und jetzt kehrt gerade Ruhe ein. Die Babymaus ist mit ihren fast 12 Monaten nun schon zu einem recht passablen Spielkamaraden herangereift. Sie klatscht, lacht, krabbelt mit ihm um die Wette und isst ihm buchstäblich aus der Hand. Was will man(n) mehr?
    Und ich freu mich, dass die 2 zusammen spielen und stehle mir hin und wieder 10 Minuten nur für mich. 
  2. Garten, Kräuter, Gras
    Der Frühling ist voll da und wir sind viel draussen. Babymaus‘ Hosen haben schon alle Grasflecken auf den Knien und ich bin stolz drauf!
    Ich habe in den letzten Tagen: ein neues Blumenbeet angelegt, ein neues Hochbeet befüllt (das mein Bester mir gebaut hat!!), Rasen gemäht, Unkraut gezupft, eine Kräuterbeet-Palette gebaut und befüllt, diverse Blüten und Knopsen bewundert, den Wein und die Ribisel geschnitten, begonnen, eine Beetumrandung zu machen,…
    SCHÖN isses!
  3. Ehrlichkeit unter Freunden
    Ich hatte diese Woche ein Abendessen mit einer Freundin, die ich nicht so oft sehe, da uns 120km trennen. Wir haben gegessen, getrunken und (unter anderem) über unsere Kinder geredet. Und es war herrlich, einfach mal total ehrlich zu sein und zuzugeben, wie einen die Kleinen manchmal nerven und wie sehr man da an seine Grenzen kommt. Danke, du Liebe, für den feinen Abend.
  4. Antrieb
    Ich weiß nicht woher, doch plötzlich habe ich den Wunsch  nach Bewegung und Sport. Und ich bin dankbar, dass ich gesund bin und dem nachgehen kann.
    Also – Babymaus ins Wagerl, Laufschuhe an und losgetrabt!
  5. Träume
    Ich erlebe gerade eine bewegte Zeit, vieles ist am Weg, vieles vorstellbar. Ich habe viele Träume, noch mehr Interessen und bin gespannt und voller freudiger Erwartung (nein, ich bin nicht schwanger) was denn da in den nächsten Jahren alles kommen mag. Ich freu mich.

Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

Advertisements

3 Kommentare zu „Friday Fives.

  1. Schön, dass Du dabei bist! Und ach ja, ich hatte diesen Sportenergieschub nach jedem Kind ganz stark. Grad muss ich mich sehr zügeln, weil die Geburt ja erst 8 Wochen her ist, aber ich freu mich auch schon wieder seeeehr aufs Laufen und derweil bild ich mich brav zurück… Schönes Wochenende und liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s