Alltagsstauner

Alltagsstauner #2

Der Hasenbub liegt seit 15 Minuten im Bett. Sein obligatorisches Pixi-Buch ist ausgelesen, das Nachtkästchenlicht ist aus. Im Schein des hereinströmenden Lichts vom Gang und der Nachtlichtfunzel startet das Programm „Schlafschurke“, wie ich es euch hier schon erzählt habe.
Nach 2x Lulu, einmal „gscheit zudecken“ und einmal Socken anziehen, erreicht mich der Ruf im Wohnzimmer. „Mama, bitte komm!“
Ich: „Nein, jetzt wird geschlafen!“
Hasenbub: „Bitte, Mama, komm. Es ist wichtig!“
Ich: „Psst! Jetzt herrscht Ruhe.“
Kurze Zeit geht das so dahin, bis ich mich augenrollend aufraffe und ins Kinderzimmer schleppe.
Dort blicken mich 2 große Augen an und der Hasenbub sagt dem Wissensdurst eines Doktoranten:
„Mama, bitte erklär mir noch, wie Lego gemacht wird, warum der Himmel blau ist und aus was Erde gemacht ist.“

Geschlafen wird dann morgen. Ihr findet mich auf Wikipedia.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s