Allgemein

Unser Wochenendbilderbuch Oktober. #2

Dieses Wochenede hatten der Beste und ich Urlaub. Richtigen Urlaub. Also ohne Kinder.
Denn Hasenbub und Babymaus dürfen 2 Nächte und 3 Tage bei der besten Oma bleiben, während wir Großen kinderfrei feiern.
Also bringen wir freitags 2 vorfreudige Kinderlein zur Oma. Dort freut sich schon die Oma und wir genießen die Win-Win-Win Situation. Einzig die 2 Katzen sind nicht ganz so freudig, ist es doch dieses Wochenende mit der Ruhe für sie vorbei.

Nach vielen Bussis und Umarmungen unsereseits an ungeduldige Kinder, die schnellst möglich mit der Oma alleine sein wollen, verlassen der Beste und ich geschwind das Haus und sausen Richtung Berge.
Gemeinsam. Noch.
Denn dort angekommen genießen wir ein tolles Abendessen mit Wild, Kürbis und ähnliches Herbstgenüssen, genießen eine ruhige Nacht ohne schlechtträumende Kinder, frühstücken noch gemeinsam und trennen uns. Vorübergehend.
Der wir sind an diesem Wochenende auf 2 Hochzeiten eingeladen. Auf der einen Seite des Bergs heiratet meine langjährige Schulfreundin, auf der anderen Seite ein Studienkollege vom Besten. Und da wir beide nicht allein in den Stand der Ehe übergehen lassen können, trennen wir uns.
Der Beste macht sich auf den Weg auf die andere Seite des Bergs und ich bleibe im Hotel.
Ein Hotelzimmer für mich allein, Zeit, mein Buch, mein Strickzeug und sonst NIX! Das ist besser als jeder Urlaub auf den Malediven.
Ich genieeeße und gönne mir, ob des Urlaubwochenendes zum Mittagessen schon mal einen Schillerol.

Am Nachmittag mach ich mich hübsch, verlasse mein gemütliches Hotelzimmer und freue mich sehr, auf der Hochzeit sowohl das glückliche Brautpaar, als auch die komplette Runde unserer Mädelsgruppe zu sehen.
Seit der Matura und schon davor sind wir eine 6er Runde und inzwischen würden unsere gemeinsamen Erlebnisse wohl schon mehrere Bücher füllen. Es ist einfach ein tolles Gefühl 5 Mädels schon soo lange zu kennen und zu wissen: Wir mögen uns. Mehr als das.
Es ist eine tolle Hochzeit mit einer schönen Braut…

… und mit mir allein. Ohne den Besten, ohne die Kinder.
Und auch das war guuut. Ich habs genossen mit den Mädels alleine Spaß zu haben, zu tanzen, zu singen und so richtig zu feiern.
Nicht, dass ich das mit dem Besten nicht könnte. Im Gegenteil. Das können wir richtig gut.Aber es hat uns beiden Spaß gemacht, diese Hochzeiten allein zu genießen.

Am Sonntag, nach viel feiern und wenig Schlaf, hat der Beste mich auf meiner Seite des Bergs wieder abgeholt. Wir haben uns sehr aufeinander gefreut und haben die Heimfahrt, trotz Feier-Nachwehen wie Kopfweh, Müdigkeit, etc. genossen.
Er erzählte von seinem Brautpaar, den Einlagen und Specials, ich erzählte von meinem Brautpaar, den Mädels und Highlights.
Richtig gut.
Daheim angekommen holten wir 2 erfüllte und glückliche Kinder ab, denen wir offensichtlich nicht allzusehr aubgegangen sind. Gut so.
Daheim versuchten wir die restlichen 2 Stunden des Kindertags noch munter zu bleiben. Wir spielten, lasen und hielten tapfer die Augen offen.

Zum Kinder-Zapfenstreich gingen wir dann alle 4 quasi gleichzeitig und super freiwillig schlafen.
Das ist auch der Grund, warum das Wochenendbilderbuch bis heute auf sich warten ließ – gestern wäre mir doch glatt der Kopf auf die Tastatur gefallen.

Ich wünsch eine muntere neue Woche mit Plüsch, Romantik und viel zum Lachen.

Wenn ihr noch mehr Wochenenden sehen wollt – schaut bei Susanne von geborgen-wachsen rein!


Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Unser Wochenendbilderbuch Oktober. #2

  1. Hallo Mamasprosse,

    Das klingt ja nach einem puren Wohlfühlwochenende. Witzig, dass die Hochzeiten am selben Tag und fast am selben Fleck stattfanden. Hachja…kinderfrei…Das wird hier noch einige Monate dauern. Es ist einfach herrlich, wenn die Kids auch gerne einmal bei den Großeltern sind.:)

    Liebe Grüße

    Rini

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s