Allgemein

Aus dem Urlaub zurück: Glücklich und voller Ideen!

Juhuuuu – Die Mamasprosse ist wieder da.
Nach 3 Wochen Blogpause melde ich mich freudig und voller Tatendrang zurück.

Ihr fragt euch, was ich in diesen 3 Wochen gemacht habe, was ich erlebt und unternommen habe?
Es war vor allem nix. Und dann natürlich vordergründig ganz viel.
Ich habe viele Freunde getroffen, viel gelacht, Ausflüge, viel Quatsch und auch sehr häufig nichts gemacht. Herrlich.
Ich habe wenig Fotos gemacht, keine Artikel geschrieben, Bücher gelesen und gestrickt.

Ihr wollt es genauer wissen? Ich nehm euch gerne mit. Ich nehm euch mit auf einen 3-Wochen-Rückblick! Also ein ausgeweitetes WIB… 🙂

In den letzten 3 Wochen habe ich…

Urlaub gemacht. Herrlichen Urlaub. Mit Meer, Strand, Sand, Sonne, Essen. Und dem Besten, der Babymaus, dem Hasenbuben. Viel Wasser, wenig Gewand, viel draussen.

img_9680

… mir ein neues Strickbuch gekauft und freu mich wie ein Schnitzel aufs stricken anfangen. Doch ich darf noch nicht beginnen. Denn bevor ich mir ein – ach was sag ich, mindestens drölfzig – atemberaubende Tücher für die kühleren Tage stricken kann, muss ich mein derzeitiges Strickprojekt beenden. Und das ist – Überraschung – auch ein Tuch.
Und an dem habe ich natürlich die letzten 3 Wochen fleissig gestrickt. So fleissig man halt als Kleinkind-Mama Zeit fürs stricken freischaufeln kann.


… einen Nesselausschlag gehabt und bin der Pharmaindustrie enorm dankbar, dass Antihistaminikum erfunden wurde. Meeresfrüchte sind dann jetzt wohl tabu für mich. Lebt wohl ihr leckeren Shrimps, Calamari, Garnelen,..

… mindestens 1000 neue Sommersprossen bekommten. Es werden jedes Jahr mehr und ich bin gespannt, wann ich keine Sommersprossenzwischenräume (tolles Wort!) mehr habe.

gebastelt. Für die Kinder. Für den Urlaub. Und das werd ich euch bald zeigen.

geerntet. Mein Garten ist in diesen 3 Wochen explodiert und ich bombardiere seither meine Familie mit Kürbissen, Zucchini, Äpfeln und Tomaten. Außerdem wurden auch noch die Trauben reif und nun müssen wir wohl bis zum nächsten Herbst Traubensaft trinken. Unvergoren.

… einen tolles Softshell-Anzug für die Babymaus gekauft. Denn die Gute will immer noch nicht gehen! Hmpf… Und damit sie jetzt im Herbst nicht weiterhin alle Hosen kaputt macht, wird sie in diesen schicken Anzug gesteckt. Herrliche rosa Schmetterlinge auf dunkelblau – ich bin entzückt.


…viel gelacht mit meinem Hasenbuben. Er wird nun schon ganz bald 5 Jahre und will einfach alles verstehen, überall dabei sein und bei allem mitreden. Das ist zwar oft anstrengend, aber noch öfter lustig.
Als er in meinem Nachtkästchen Kondome gefunden hat, fragte er mich, was das denn sei. Ich antwortete wahrheitsgemäß und pädagogisch überaus korrekt, dass das verwendet wird, damit man keine Kinder bekommt. Er nickte, beäugte das verpackte Kondom in sein Hand und fragte etwas ungläubig: „Musst du jetzt jeden Tag eines davon schlucken?“

Zeit gehabt, meine Gedanken laufen zu lassen.

… das erste Mal Pinzgauer Kasnock’n selbst gemacht! Das sind Käsespätzle aus meiner Heimat und jeder Pinzgauer wird nun wohl die Hände überm Kopf zusammen schlagen, aber ja – es war echt das erste Mal. Und es war einfach, gelungen und einfach herrlich!

… 1,5 Bücher gelesen! Groooße Lesempfehlung! Eine tolle Trilogie einer österreichischen Autorin names Ursula Poznanski:
Die Verratenen: Band 1
Die Verschworenen: Band 2
Die Vernichteten: Band 3

Ich habe Band 1 verschlungen und fresse nun gerade Band 2. Super duper spannend.

Nun freu ich mich wieder in den ganz normalen Wahnsinn Alltag zu tauchen und kann euch sagen, dass ihr euch auf einiges freuen könnt. Gewinnspiele, Tipps und DIY. Es ist und bleibt spannend.

Das war mein #WIB. Mein Wochenrückblick-inklusive-Bilder!
Weitere WIBs gibt’s hier bei Susanne von Geborgen Wachsen!


Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

Advertisements

2 Kommentare zu „Aus dem Urlaub zurück: Glücklich und voller Ideen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s