Wochenende in Bildern

Unser Wochenendbilderbuch Juli. #4

Sommer, Sonne, Sonnenschein.
Viel grüne Wiese, nackte Arme und Beine, Sonnencreme.
Wasser, Spritzpistole, Badehose.
Sommerspritzer, gegrilltes Fleisch, frischer Salat.

Genau so war unser Wochenende.
Ich liebe es, wenn unser Haus um so viel Raum erweitert wird. Der ganze Garten wird plötzlich ein zusätzlicher Wohnraum. Ein Raum mit so viel Luft, Licht und Leben.
Mit Trampolin, Schaukel, Sandkiste und Planschbecken.
Letzteres wird heftigst beschwommen und betaucht. Sogar unsere wasserscheue Babymaus entdeckt dieses Wochenende ihre Freude und Lust am Wasser.

img_4703

Bei diesen sommerlichen Temperaturen hat sie nicht nur Lust auf Wasser, sondern auch auf viel Obst. So eine Terrassen-.Obst-Jause ist schon was Feines. *schmatz*

img_4704

Wir 2 Großen essen auch Obst. Viel Obst.
Tagsüber…aber auch abends. Denn nachdem die Kinder gebadet haben…

img_4702

… geht’s ab in die Heia!
Und der Beste und ich kriegen lecker Schokopudding mit den übrigen Ribiseln zu zweit auf der Terrasse.
Süß, cremig und verliebt.

img_4709

Wir freuen uns sehr, dass dieses Wochenende wieder ein jährliches Freundetreffen stattfindet. Jedes Jahr treffen wir uns bei uns im Garten und verbringen den Tag zusammen. Grillend, essend und ratschend.
Der Beste ist der Grillmeister und verwöhnt uns nach Strich und Faden.

img_4708

Wir sind begeistert und verputzen alles ratzfatz. Soll ja nix überbleiben.
Sowohl die Babymaus, als auch der Hasenbub helfen fleissig dabei. Wachsen und Welt entdecken macht aber auch wirklich hungrig.

img_4707

Wir genießen den Tag in vollen Zügen.
Die Kinder planschen und spielen, essen und lachen. Der Beste und ich sind mehr als stolz auf unsere beiden. Sie sind entzückend, voller Fantasie und Freude.
Und sie haben herrlich süße Füße.

img_4710

Nach diesem Wochenende bleibt viel Freude, neue Geschichten zum Erinnern und ganz viel Dankbarkeit. Für Freundschaft, viel Sommer und vor allem für das allergrößte Geschenk:
Unsere Familie mit unseren tollen Kindern.
Und die gehen jetzt ins Bett. Gut so.

img_4705

Morgen heißt es für mich 12 Kilo Marillen verarbeiten! Aber dank meiner Bloggerkollegin Michaela von LittleBee weiß ich, was zu tun ist. Denn sie hat hier und hier viele tolle Rezepte rund um die orange-gelbe Frucht gesammelt.
Schaut rein und dann ab in die Küche!

Das war unser Wochenende in Bildern #WIB.
Hier bei Susanne von geborgen-wachsen.de gibts noch mehrere Blogger-Wochenenden.


Ihr wollt wissen, wer hier bloggt? Hier lang…
Keinen Beitrag mehr verpassen? Folgt mir auf facebook!

Advertisements

Ein Kommentar zu „Unser Wochenendbilderbuch Juli. #4

  1. Ribiseln mit Schokopudding :-O auf die Idee bin ich ja überhaupt noch nie gekommen, das klingt ja ur lecker *schleck*
    Bin gespannt was du aus den Marillen machen wirst, viel Spass 🙂 und danke fürs verlinken :-*
    Liebste Grüße
    Michaela

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s